Ihre Auswahl:

Apple iPad Air Apple iPad Air

Gerät wechseln

Apple iPad Air Apps konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes

Apple iPad Air
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 1
  • Für den Fall, dass Ihr Handy verloren geht oder beschädigt wird, ermöglicht Ihnen iCloud, Ihre Daten an einem externen Speicherort abzulegen.
  • Sie können Ihre Kontaktliste, Ihre E-Mail-Konten und sogar Ihre Bilder extern archivieren.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 2
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Wählen Sie Einstellungen.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 3
  • Wählen Sie iCloud.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 4
  • Zum Anlegen eines neuen iTunes-Kontos wählen Sie Kostenlose Apple-ID holen und befolgen Sie die angezeigte Anleitung.
  • Zum Anmelden bei Ihrem vorhandenen iTunes-Konto geben Sie bei Apple ID und Kennwort Ihre Anmeldedaten ein. Fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 5
  • Wählen Sie Anmelden.
  • Die Angaben werden geprüft.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 6
  • Wählen Sie eine Option (in diesem Fall Ja).
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 7
  • Wählen Sie OK.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 8
  • Optional: Aktivieren Sie eine oder mehrere Optionen.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 9
  • Wählen Sie Speicher & Backup.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 10
  • Aktivieren Sie iCloud-Backup.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 11
  • Wählen Sie OK.
Apple iPad Air - Apps - konfigurieren des Apple iCloud-Dienstes - Schritt 12
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Zurück Schritt 1 von 12 Weiter