Ihre Auswahl:

Huawei Ascend P6 Bluetooth Verbinden von Geräten

Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 1
* Koppeln Sie Ihr Huawei Ascend P6 mit Ihren Bluetooth-Geräten für eine einfache WLAN-Verbindung. * Für die Verbindung mit einem Gerät wie ein Headset, Kit fürs Auto oder Laptop wird manchmal ein Code für die Kopplung benötigt. (0000 oder 1234 sind häufige Standardcodes).
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 2
* Gehen Sie auf die Startseite. * Scrollen Sie nach rechts.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 3
* Wählen Sie *Einstel*.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 4
* Wählen Sie *Bluetooth*.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 5
* Aktivieren Sie *Bluetooth*.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 6
* Alle verfügbaren Bluetooth-Geräte in Reichweite Ihres Huawei Ascend P6 werden aufgeführt. * Wählen Sie das Gerät aus, zu dem Sie eine Verbindung aufbauen möchten. * Wenn das Gerät nicht aufgeführt wird, vergewissern Sie sich bitte, dass die Bluetooth-Funktion beim anderen Gerät aktiviert ist und dass sich das Gerät in Reichweite Ihres Huawei Ascend P6 befindet. Wählen Sie dann *SUCHEN*.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 7
* Falls diese Seite angezeigt wird, überprüfen Sie den Code und wählen Sie *Verbinden*. * Falls diese Seite nicht angezeigt wird, geben Sie den PIN für die Kopplung mit dem Bluetooth-Gerät ein und wählen Sie *Verbinden*. Der Code ist im Handbuch zu dem ausgewählten Bluetooth-Gerät angegeben (in der Regel 0000 oder 1234). * Die Verbindung wird aufgebaut. * Führen Sie ggf. weitere Schritte gemäß der Anleitung für das andere Gerät aus.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 8
* Der Koppelungsvorgang ist abgeschlossen. * Kehren Sie zur Startseite zurück.
Huawei Ascend P6 - Bluetooth - Verbinden von Geräten - Schritt 9
* Bluetooth-Geräte lassen sich im gleichen Bluetooth-Menü auf einfache Weise entkoppeln.
Zurück Schritt 1 von 9 Weiter